Home - Aiut Alpin DolomitesItaliano - Aiut Alpin DolomitesDeutsch - Aiut Alpin Dolomites English - Aiut Alpin DolomitesAiut Alpin DolomitesAiut Alpin DolomitesAiut Alpin Dolomites
Aiut Alpin Dolomites
info@aiut-alpin-dolomites.comMitgliedschaft - Aiut Alpin Dolomites  Notruf 112Notruf 112
Aiut Alpin Dolomites
Geschichte - Aiut Alpin Dolomites
Hubschrauber - Aiut Alpin Dolomites
Besatzung - Aiut Alpin Dolomites
Statistiken - Aiut Alpin Dolomites
Einsatztechnik - Aiut Alpin Dolomites
Aiut Alpin Dolomites
Landesnotrufzentrale Tel.112 - Aiut Alpin Dolomites
Tipps zur Alarmierung - Aiut Alpin Dolomites
Aiut Alpin Dolomites
Pressebilder - Foto Galerie - Aiut Alpin Dolomites
Hintergrundbilder - Aiut Alpin Dolomites
Kontakt - Aiut Alpin Dolomites
News - Aiut Alpin Dolomites
Links - Aiut Alpin Dolomites
Aiut Alpin Dolomites
Sponsoren - Aiut Alpin Dolomites

Aiut Alpin Dolomites » Hubschrauber » Spezialausrüstung

Medizinische Ausrüstung

Die H 135 T3 ist mit moderner medizinischer Ausrüstung für Wiederbelebung und Stabilisierung des Patienten eingerichtet. Die Innenausstattung dieses Hubschraubers wurde von der Schweizer Aerolite AG hergestellt.

Einige Details:

  • Monitor und Defibrillator Schiller Life-Care, ausgerüstet für komplettes invasives und nicht-invasives Monitoring sowie externem Herzschrittmacher und CO2-Messung
  • Automatisches Beatmungsgerät Hamilton T1 zur Beatmung von Erwachsenen und Kindern, angeschlossen an die Sauerstoff-Bordversorgung via 2 O2:Flaschen à 5 l. Das Beatmungsgerät kann sowohl an Bord, als auch außerhalb verwendet werden und ist dank der integrierten Turbinentechnik sauerstoffunabhängig.
  • Elektrische Sekret-Absaugpumpe Minivac mit hoher Leistung und langer Autonomie
  • Rucksack mit kompletter medizinischer Ausrüstung (Kreislauf, Beatmung, Notfallmedikamente, Thoraxdrainage, ect)
  • Zusätzliche Tasche mit Kit für pädiatrische Notfälle, Amputationsset, Schutzausrüstung für das medizinische Personal, intraossörer Zugang EZ-IO
  • Vacuummatratze mit und ohne Windsack zur Immobilisierung der Patienten am Unfallort und zur Bergung mittels Fixtau oder Winde, weiteres Material zur Immobilisation und Schienung von Wirbelsäule und Extremitäten
  • Kanülenabwurfbehälter
  • Mappe für Dokumente und Einsatzprotokolle


Hubschrauber - Medizinische Ausrüstung
Hubschrauber - Medizinische Ausrüstung
Hubschrauber - Medizinische Ausrüstung
Hubschrauber - Medizinische Ausrüstung
Hubschrauber - Medizinische Ausrüstung
Foto copyright Denis Costa

 


Aiut Alpin Dolomites

Aiut Alpin Dolomites
Stützpunkt: I-39040 Pontives/Lajen - Info-Tel +39 0471 786448 / 797171 - Fax +39 0471 781780
Büro: I-39046 St.Ulrich/Gröden - Tel +39 0471 797766 - Fax +39 0471 781781

© 2006-2019 Aiut Alpin Dolomites. Alle Rechte vorbehalten - Web Design © by Tibiweb